Published

21. Dec 2018

Die OnGea Mobile App

Die OnGea Mobile App ist ein Tool für Teilnehmer*innen von Jugendaktivitäten wie z.B. internationalen Begegnungen. Sie läuft auf Android und iOS. Teilnehmer*innen können Zeitpläne, Karten und Reiseinformationen für ihre Aktivität einsehen; außerdem kann das Team ihnen Benachrichtigungen senden.

Yasmin aus Malmö möchte zur internationalen Begegnung „Future Lab Young Europe 2020“ in Rotterdam reisen, die von ROOTS & ROUTES Netherlands (RRNL) veranstaltet wird. Die RRNL-Administrator*innen haben diese Begegnung so in ihr OnGea-System gestellt, dass Yasmin sich mit einem Online-Registrierungsformular anmelden kann. Dadurch wird automatisch ein Benutzerinnenkonto für sie erstellt. Nachdem die Mitarbeiter*innen der schwedischen Entsendeorganisation Yasmins Anmeldung bestätigt haben, kann sie die OnGea Mobile App installieren und sich mit dem OnGea-System von ROOTS & ROUTES verbinden. Jetzt hat sie Zugriff auf die Infos, die von der Gastgeberorganisation kommen, erhält Zugang zu Karten der wichtigsten Veranstaltungsorte für den Aufenthalt in Rotterdam, und das niederländische Team kann ihr Benachrichtigungen schicken wie: „Das Abendessen am Anreisetag wurde auf 20:30 Uhr verschoben, da einige Teilnehmende wegen eines verspäteten Fluges erst dann ankommen“.

Ganz allgemein: Um die OnGea Mobile App für eine bestimmte Aktivität nutzen zu können, braucht es drei Dinge:

  • Die Benutzer*in der OnGea Mobile App muss über ein Benutzer*innenkonto auf demjenigen OnGea-System verfügen, mit dem diese Aktivität verwaltet wird. Dieses Konto kann aufgrund früherer Teilnahmen bereits bestehen; oder es kann von den beteiligten Organisationen über die OnGea Activity Admin App erstellt werden; oder es kann von der Teilnehmer*in durch Online-Anmeldung erstellt werden (vorausgesetzt, die Gastgeberorganisation hat die Online-Anmeldung für externe Personen für diese Aktivität erlaubt).
  • Die Benutzer*in der OnGea Mobile App muss eine bestätigte Teilnehmer*in dieser Aktivität sein. Abhängig von den Einstellungen, die die Gastgeberorganisation in der OnGea Activity Admin App vornimmt, können neue Teilnehmende bereits bei Anmeldung automatisch bestätigt sein; oder aber sie brauchen zunächst eine manuelle Bestätigung durch ein Teammitglied ihrer Ensendeorganisation oder Gastgeberorganisation.
  • Die an dieser Aktivität beteiligten Organisationen müssen die für die mobile App notwendigen Informationen bereitstellen. Das bedeutet: Das Team der Gastgeberorganisation muss den Zeitplan und die Orte für die Aktivität in die OnGea Activity Admin App eingeben. Reisedaten müssen von der Entsende- oder der Gastgeberorganisation eingegeben werden. Natürlich können die beteiligten Organisationen beschließen, nur einen Teil dieser Informationen bereitzustellen (wie z.B. Zeitplan und Orte, aber keine Reisedaten, wenn die Gruppe mit einer erfahrenen Gruppenleitung reist, die ohnehin alle Reiseinformationen hat).

Die OnGea Mobile App für Android kann auf unserer Downloads-Seite heruntergeladen werden.
Die OnGea Mobile App für iOS ist im Apple App Store erhältlich.

Wie der Rest des OnGea-Systems ist auch die OnGea Mobile App Open-Source-Software, die unter der EUPL-Lizenz veröffentlicht wird. Du kannst diese App weiter entwickeln; wir freuen uns, wenn du uns über deine Ergebnisse informierst, vielleicht können wir deine Entwicklungen in zukünftige offizielle Versionen der OnGea Mobile App aufnehmen. Der Quellcode für die OnGea Mobile App ist verfügbar unter:
https://github.com/RRCGN/OnGea-MobileApp

Tags

OnGea Basics

Author

like it, share it