Published

28. Dec 2018

OnGea 1.0 ist endlich veröffentlicht!

Endlich ist es fertig! OnGea, das digitale Toolkit für die (internationale) Jugendarbeit, wurde heute in der ersten stabilen Version 1.0 veröffentlicht. Wie bei den zuvor veröffentlichten Beta-Versionen kann OnGea 1.0 kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Was neu ist: Ab Januar 2019 kann man bei unseren Partner von jott.hosting vorinstallierte OnGea-Systeme mieten.

Es war ein langer Weg: Das Projekt „OnGea – Online Gear Enhancement Youth Work“ startete im September 2015 mit einem Konsortium von 11 Jugendarbeitsorganisationen aus 10 Ländern, die das gemeinsame Ziel verfolgten, nützliche Tools Jugendarbeitsaktivitäten, besonders für internationale Begegnungen, zu entwickeln. Bedingt durch Umbrüche sowohl im Konsortium als auch bei den Programmierteams während der drei Projektjahre war nur eine Beta-Version des OnGea-Systems fertig, als das Projekt im August 2018 endete. Aber das Konsortium investierte zusätzliche Ressourcen, um jetzt ein gut funktionierendes System veröffentlichen zu können.

„Ongea“ heißt auf Kiswahili „kommunizieren“, oder auch: „sprich!“. Das OnGea-Projekt arbeitete darauf hin, digitale Tools zur Vereinfachung und Verbesserung der Organisation von Jugendarbeitsaktivitäten zu schaffen, insbesondere für internationalen Jugendaustausch und für internationale Netzwerke von Jugendorganisationen.

OnGea 1.0 bietet drei miteinander verbundene Tools: Die OnGea Activity Admin App, die Gastgeber- und Entsendeorganisationen bei der Verwaltung von Austauschprojekten unterstützt, die OnGea Mobile App für Teilnehmende und den OnGea Website Channel zum einfachen Aufbau einer mehrsprachigen Website für internationale Netzwerken oder Projekten. Der Quellcode der OnGea-Tools kann kostenfrei von der Open-Source-Plattform GitHub heruntergeladen und auf eigenen Servern/Webspace installiert werden (mit entsprechenden technischen Voraussetzungen). Vorinstallierte „schlüsselfertige“ OnGea-Systeme können auch von unseren Partnern jott.hosting zu günstigen Preisen mieten: Das OnGea-Paket kostet keine 7 € netto pro Monat, zuzüglich der Erstinstallationskosten von 90 €, zuzüglich Mehrwertsteuer; inklusive einer Domain mit SSL-Zertifikat. Es enthält 10 GB Webspace, der auch für weitere Nicht-OnGea-Websites genutzt werden kann, sowie 2,5 GB E-Mail-Speicherplatz. Mehr darüber, wie man an ein OnGea-System kommt, steht hier.

Auf dieser Website informieren wir über das OnGea-System, Updates und Anwendungsfälle. Diese Website wurde vollständig mit einem Standard OnGea-System erstellt, ohne zusätzliche Programmierung. Viel Spaß mit OnGea!

Foto: YAfQRaV Baltrum Exchange 2018, © Penelope Brachou, mit Anbid Zaman.

Author

like it, share it